Projektwoche der Soz05, BBS Verden
  Startseite
    Intro
    Tag 1
    Tag 2
    Tag 3
    Tag 4 und 5
    Impressionen
  Archiv
  Das Projekt
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/klangderzeit

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag 3

Tag 3

 

 

In den ersten beiden Stunden hatten wir Zeit, den Nesselstoff, der als Behang für unseren ersten Zeitrahmen dienen soll, mit Zitaten und Bildern zu beschriften. Es war keine Lehrkraft anwesend und wir hatten die Möglichkeit, selbstständig zu arbeiten. Auch in den zuvor eingeteilten Kleingruppen (Internetpräsenz, Flyer, Licht und Ton, Kulissen) konnten wir endlich zumindest kurz etwas erarbeiten.

 

Nach einer Pause besprachen wir mit den mittlerweile wieder anwesenden Lehrern, wie es nun weitergehen soll. Kann aus den gesammelten Szenen möglicherweise ein Theaterstück gebastelt werden? Wie wäre es, was gibt es für Möglichkeiten? Um dies zu erörtern schrieb jeder seine Lieblingsszene aus den letzten beiden Tagen auf. Diese wurden an der Tafel gesammelt und sortiert, Szenen wurden geübt, verbessert, gestrichen, neu hinzugefügt.

 

Das Projekt bekam endlich ein zumindest grobes Gesicht! Denn zuvor konnte sich kaum einer von uns vorstellen, dass die Übungen, die wir durchführten, zu einem Theaterstück wird. Nach einer Pause und diesmal keinem Blitzlicht hatten wir Schulschluss.
9.3.07 12:38


Tag 4 und 5

Tag 4 und 5

 

 

Diese beiden Tage stellen wir nun zusammengefasst dar, denn es wurde geübt, geübt und nochmals geübt. Kostüme wurden anprobiert, einigen hingen die Wiederholungen zum Hals heraus. Doch es wurde viel gelacht! Kritik wurde ausgeteilt und eingesteckt, es gab Krisen und Zweifel genau so wie viele Pannen.

 

Wie schon geschrieben, die Proben dauerten endlos lange. Die Szenen wurden sortiert, Zwischenszenen hinzugefügt und letztendlich entstand schon am Mittwoch (einige blieben bis um 14:30 Uhr) ein Name für dieses Theaterstück: Größe 39. Warum? Gute Frage, denn der Grund ist genauso absurd wie die komplette Projektwoche. Zeit schafft eben auch viel Verwirrung.

 

9.3.07 12:39





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung